Über uns

  • ÜBER UNS

Wie entstand die Idee zu santaclaus.de?

Seit meiner Kindheit bin ich, nach einem Besuch des vermeintlich richtigen Weihnachtsmannes bei uns zu Hause, ein großer Verehrer des Weihnachtsmannes und bis ins mittlere Schulalter konnte Nichts und Niemand meinen Glauben an den Weihnachtsmann erschüttern. Der Weihnachtsmann war fester Bestandteil meiner Kindheit.

Ich wurde erwachsen und hatte nun selber Kinder. Dem Weihnachtsmann weiterhin eng verbunden fing ich an, die Figur selber zu verkörpern. Ausgerüstet mit rotem Mantel, Rauschebart, einer Tasche voller Bonbons oder sonstigen Süßigkeiten und ein paar Weihnachtsgedichten und Liedern im Kopf, Kinder fordern den Weihnachtsmann manchmal zur Gegenprobe heraus, bescherte ich in der Grundschule meiner Kinder und auch bei befreundeten Familien. Körperlich ist die Sache anstrengend, man kommt aus der Kälte in völlig überheizte Räume, die Brille beschlägt, dass Gesichtsfeld ist durch Kapuze und Rauschebart, der dazu noch im Mund fusselt und kratzt, stark eingeschränkt und der schwere Sack drückt und ist unhandlich. Und dann kommt der Moment der Bescherung. Der Weihnachtsbaum strahlt im Kerzenschimmer, Weihnachtsmusik klingt, die Pyramide dreht sich. Mancher mag es für Kitsch halten, aber es ist der Moment wo die Welt für einen kurzen, winzigen Moment innehält, es ist der Weihnachtsabend. Als Weihnachtsmann ist man Teil dieser Faszination, fragt Kinder, Eltern und Großeltern nach Gedichten und Liedern ab und verteilt die Geschenke. Es ist immer wieder aufs Neue ein wunderschöner Augenblick. Wieder zurück auf der Straße wird man von jedem gegrüßt, Kinder erzählen von ihren Wünschen und fragen, wann man zu ihnen nach Hause kommt.

Leider ist am 25. Dezember die Zeit für den Weihnachtsmann abgelaufen, kaum jemand interessiert sich mehr für ihn. So heißt es warten für den Weihnachtsmann auf das nächste Fest.

Damit die Zeit bis zum nächsten Weihnachtsfest nicht zu lang wird, wollte ich eine Weihnachtsseite im Internet gestalten und kam auf die Idee zu santaclaus.de.

Da auch meine, jetzt erwachsenen, Kinder der Weihnachtszeit und dem Weihnachtsmann eng verbunden sind, wollen Georg und ich Euch weihnachtliche Dinge präsentieren und hoffen, Euch mit unserer Idee erreichen zu können.

Holger Großmann