Historisches

eingetragen in: Uncategorized | 0

Ja, da gibt es viel zu erzählen. Jede Zeit hat die Weihnacht und den Weihnachtsmann geprägt  und versucht, für sich zu gewinnen. Ob in Deutschland oder Frankreich, ob in Europa oder Amerika, ob im Kaiserreich , der Weimaerer Republik, im Dritten Reich, der DDR oder der Bundesrepublik Deutschland. Der Weihnachtsmann blieb zwar immer der Alte, aber seine ihm zugeordneten Aufgaben waren stets vom aktuellen Zeitgeschehen und dem Geschmack der jeweiligen Gesellschaft geprägt.

Frösi Weihnachtsheft Jahrgang 1955
| |

Weihnachtsheft der Jugendzeitung Frösi , Jahrgang 1955 Die Texte und Bilder dieser historischen Zeitung zeigen die Bedeutung des Weihnachtsfestes in der damaligen DDR Seite 1Max Zimmering, Heinrich-Mann-PreisträgerWeihnachtsgedicht ‚Ein junges Tännenpärchen stand am windgeschützten Waldesrand und… Weiterlesen